Das Vorgespräch

persönliches Kennenlernen

Ihr wisst schon ganz genau, dass ich euch an eurem großen Tag begleiten darf, seid aber über den Umfang noch unsicher?
Ein persönliches Gespräch ist wichtig um sich gegenseitig kennen zu lernen. Denn nichts ist wichtiger für stimmige Hochzeitsfotos, als die Chemie zwischen Brautpaar und Fotograf. Ich werde den ganzen Tag nah bei euch sein, eure Familie und Freunde um mich haben und mich soweit wie möglich wie ein unsichtbarer Schatten in das ganze Geschehen einfügen. Daher möchte ich Euch auch gleich das “Du” anbieten, denn schließlich werden wir viel Zeit miteinander verbringen. Wenn ihr von weiter her kommt oder einfach ein paar unverbindliche Fragen habt können wir gerne via Skype oder Telefon euer Anliegen besprechen.

Beim persönlichen Vorgespräch werde ich euch einen Ausschnitt meines Portfolios zeigen, Szenen die auch nicht auf der Webseite zu sehen sind, um heraus zu finden, was euch gefällt und worauf ihr Wert legt.
Ich zeige euch noch einmal vor Ort, welche Pakete und Zusatzoptionen es gibt und wir erarbeiten, welches Angebot am besten zu euch passt. Ich erkläre euch meinen Hochzeitsvertrag. Mag unromantisch klingen, dennoch ist es eine beidseitige Absicherung über die Vereinbarungen, die wir treffen. Nach unserer Besprechung erhaltet ihr per E-Mail den vorausgefüllten Vertrag. Es fehlt nur eure Unterschrift und die vereinbarte Anzahlung,  damit die unverbindliche Reservierung zu einer verbindlichen Buchung wird. Danach zeichne ich euch den Vertrag noch gegen und lasse euch die Kopie zukommen.

So viel zum Bürokratischen ;-)

Gerne dürft ihr mir bei unserem Gespräch alle Fragen stellen, die euch auf der Seele brennen. Was ist wenn..., wie lange machst du das, was würdest du empfehlen... Ich beschäftige mich neben der Hochzeitsfotografie auch sehr mit allen die Hochzeiten betreffenden Themen: Kleid, Dekoration, Locations, Trends etc. und kann euch vielleicht den ein oder anderen wertvollen Tipp aus meiner mehrjährigen Erfahrung geben!